Online Casinos ohne Limit 2020

Das kürzlich eingeführte monatliche Limit in Höhe von 1.000 € sorgt dafür, dass Spieler mit Einzahlungen in einem Online Casino nicht übertreiben und somit das eingegangene Risiko beim Zocken einigermaßen im Rahmen halten.

Die aktiven Casinos im Web unterscheiden sich in einigen Aspekten voneinander und eine Limitierung dieser Art gehört selbstverständlich auch dazu.

Nicht alle Casinos fordern Spieler dazu auf, sich an gewisse Limits zu halten. Die Suche nach einem sicheren Casino ohne Limit erweist sich des Öfteren als eine anstrengende Aufgabe. Genau aus diesem Grund haben wir uns im folgenden Artikel dieses Thema für dich angesehen.

Das Limit von 1.000 € gilt übrigens nur für Spieler in Deutschland. Wenn du in Österreich oder der Schweiz lebst bzw. als deutsche im Ausland lebst gilt dieses Limit für dich nicht.

Casinos ohne Limit

Beste Casinos ohne Limit

Online Casinos gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Nicht alle davon betrachten das Thema der Limitierung auf die gleiche Art und Weise, sodass es sich bezüglich der abgewickelten Einzahlungen nicht stets an definierte monatliche Limits zu halten gilt.

In der folgenden Liste haben wir die besten Online Casinos ohne 1.000 € Limit zusammengefasst.

2
4.5/5
50 freispiele
€2000 bonus
  • 200% Bonus & Book of Dead Freispiele
  • 24/7 Support
  • Treueprogramm für Stammkunden
3 Nur bei Slotsia!
4/5
50 freispiele
€300 bonus
  • Exklusiv: 150% Bonus
  • Grandiose Spielauswahl
  • Innovativ konzipiertes Treueprogramm
4 Nur bei Slotsia!
4/5
70 freispiele
€300 bonus
  • Viele Aktionen
  • Originelle Xatronic-Automatenspiele
  • Geprüfte MGA Spiellizenz
5 Neu 2020
4/5
200 freispiele
€500 bonus
  • MGA Lizenz
  • Slots, Jackpots, Megaways-Slots, Live Casino und Live-Spielshows
  • Stets hilfsbereiter Support 24/7
6 Nur bei Slotsia!
4.5/5
200 freispiele
€500 bonus
  • Exklusiver 150% Bonus
  • 2.000+ Casino Spiele
  • VIP Programm
7 Exklusives Angebot
4/5
100 freispiele
€350 bonus
  • Über 4.000 Casinospiele
  • 24/7 Kundensupport
  • Turniere & VIP Programm
8 Neu 2020
4/5
0 freispiele
€10000 bonus
  • Mehr als 4.000 Top-Casinospiele
  • Generöses Willkommensangebot
  • Einige verfügbare digitale Währungen
9
4/5
60 freispiele
€200 bonus
  • Mobile App für iOS- und Android-Geräte
  • Blitzschnelle Zahlungen mit Bitcoin
  • Kundensupport 24/7
10 Neu 2020
4.5/5
0 freispiele
€100 bonus
  • Bonus jeden Tag + 11 % Cashback 3x im Monat
  • Vielzahl von Jackpot-Spielen
  • Top-Lizenz der Malta Gaming Authority
11
4/5
20 freispiele
€250 bonus
  • Spielportfolio mit über 1.000 Casinospielen
  • Bitcoin Zahlungen möglich
  • 24/7 Support
12 Neu 2020
4/5
200 freispiele
€500 bonus
  • Tolle Boni fürs Casino und Sportwetten
  • Hochkarätige Spielesammlung
  • Jederzeit verfügbarer Support
13 Neu 2020
4/5
120 freispiele
€300 bonus
  • 120% Bonus
  • Über 4.000 Casinospiele
  • Telefonischer Kundensupport
14
4/5
150 freispiele
€1500 bonus
  • Sportwetten und über 2.000 Casinospiele
  • Zahlreiche Kryptowährungen
  • Umsatzbedingungen 35x
15 NEU 2020
4/5
300 freispiele
€1050 bonus
  • Bonus Code: COBRA100, COBRA50, COBRA125
  • Diverse digitale Währungen inklusive Bitcoin
  • Kundensupport 24/7

Was ist ein Online Casino ohne Einzahlungslimit?

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: Dieses uralte Sprichwort findet insbesondere beim Glücksspiel im Web viel Anwendung. Ohne einer vorherigen Einzahlung ist es nämlich nicht möglich auf eine Gewinnjagd zu gehen. Dabei muss man sich nicht zwingend an gewissen Limits orientieren, da es eine Vielzahl von Casinos gibt bei denen man bezüglich der Einzahlungen unendlich viel Luft nach oben hat.

In einem Online Casino ohne Limit wird der Risikofaktor bei Einzahlungen und die damit verbundenen potenziellen Verluste vom Spieler selbst definiert. Bezüglich der finanziellen Freiheit werden den Spielern in diesen Fällen keine festen Regeln aufgedrängt, sodass man mit getätigten Einzahlungen von vorne bis hinten experimentieren kann.

Die Verantwortung fürs eingegangene Risiko wird daher vollkommen auf den Spieler übertragen. Solche Casinos eignen sich auch für Highroller unter Casinofreunden, die es lieben, die Glücksfee in ihren Lieblingsspielen mit hohen Einsätzen herauszufordern. Dadurch könnte man sie High Roller Casinos nennen.

Andere Limits, wie ein Verlustlimit, oder ein Spielzeitlimit, müssen in Casinos dieser Art auch nicht zwingend in Kauf genommen werden. Allerdings ist es meistens möglich, diese im Spielkonto selbst zu aktivieren und somit dem Zocken bestimmte Grenzen zu setzen.

Welche Arten von Limits gibt es in einem Online Casino?

Jedes der auf dem Glücksspielmarkt präsenten Online Casinos arbeitet in puncto Zahlungsverkehr und Spielauswahl mit externen Drittunternehmen zusammen. Alle derzeit führenden Zahlungsdienstleister schreiben unabhängig vom jeweiligen Casino ihre eigenen Regeln in Bezug auf die minimalen Ein- und Auszahlungslimits vor.

Das Gleiche gilt auch für die Einsatzhöhen in den verfügbaren Casinospielen, die in der Regel vom dafür zuständigen Softwareentwickler bestimmt werden. Diese Tatsachen führen zum Schluss, dass in allen Online Casinos in gewisser Hinsicht mit vordefinierten Limits zu rechnen ist.

Wie schon gesagt bezieht sich eine Limitierung beim Spielen nicht alleinig auf den Einzahlungsprozess. Tatsächlich kann man abgesehen davon auf einige andere Arten von Limits treffen, wobei die Folgenden definitiv im Vordergrund stehen, und zwar: Verlustlimit, Einsatzlimit und Spielzeitlimit.

Welche Arten von Limits gibt es in einem Online Casino?

Ein- und Auszahlungslimit

Bevor es auf das Glück in einem Online Casino ankommt, gilt es zunächst in die Tasche zu greifen und einen gewissen Geldbetrag aufs Spielkonto einzuzahlen. Mit Mindesteinzahlungslimits ist dabei fast immer zu rechnen, da Spieler ihr Konto üblicherweise mit einem Minimum von 10 € befüllen müssen. Sollte es ein maximales Einzahlungslimit geben, liegt dieses in der Regel bei 1.000 € monatlich.

Wenn es zur Auszahlung kommt, muss man sich meistens an ein Mindestlimit von 20 € pro Transaktion halten. Die Obergrenze variiert in diesem Fall stark von Casino zu Casino, sodass Spieler Geldbeträge zwischen 6.000 und 100.000 € monatlich vom Spielkonto abheben können. Völlig unabhängig von der Höhe gilt es sich stets an vorgeschriebene Limits zu halten.

Genau wie in vielen anderen Aspekten sind auch diesbezüglich die einen Casinos deutlich besser als die anderen. In einigen Casinos können Spieler daher bis zu 5.000 € in einer Blackjack-Hand einsetzen, während es im zum Beispiel erlaubt ist, bis zu 75.000 € in den Kessel von NetEnt-Roulette zu werfen.

Casinos haben zusätzlich in der Regel noch Limits wenn es um die Gewinnauszahlung geht. Einige Casinos ermöglichen es nur einen bestimmten Betrag wöchentlich oder monatlich auszahlen zu lassen. Einige Casinos haben in dieser Hinsicht aber keine Auszahlungslimits. Am besten ist es in diesem Fall bei Unklarheiten den Kundendienst des jeweiligen Casinos zu kontaktieren.

Verlustlimit

Das Zocken in einem Online Casino zieht verständlicherweise die Möglichkeit nach sich den eingezahlten Geldbetrag zu verlieren. Doch die potenzielle Pechsträhne lässt sich meistens mit einem gewissen Verlustlimit in Grenzen halten.

Auf diese Weise kann der Spieler im Konto manuell einen maximalen Verlustbetrag binnen eines Zeitraums definieren. Dessen Maximalhöhe wird alleinig seitens des jeweiligen Casinos bestimmt.

Sobald man beim Zocken dieses Limit erreicht, wird das aktive Spielkonto vorläufig suspendiert und erst nach Ablauf der vordefinierten Frist kann man darüber wieder Einsätze tätigen. Ein Verlustlimit ist eines der wichtigsten Instrumente des verantwortungsvollen Spielen.

Einsatzlimit & Tischlimit

Sowohl Normalkunden als auch Highroller interessieren sich für die maximalen Einsatzlimits in den verfügbaren Spielmöglichkeiten in einem Online Casino. Diese werden in der Regel in Zusammenarbeit des Casinos und des dafür zuständigen Softwareentwicklers definiert.

Die Einsatzlimits pro Spielrunde reichen von ein paar Cents in Spielautomaten bis zu Dutzenden von Euros in Spieltischen mit Blackjack oder Baccarat. Damit können sich die Spieler meistens im Voraus vertraut machen, da die Einsatzlimits eines Spiels üblicherweise derer Beschreibung zu entnehmen sind.

Slotfans können abhängig vom Spiel sehr hohe Limits für einen Spin einsetzen. Ein deutlich höheres Risiko kann man auf Spieltischen eingehen, da Live-Casinos im Web Einsätze von 1 € bis Tausenden von Euros akzeptieren.

Wenn man mit einem Bonusguthaben spielt, muss man während der Umsetzung in der Regel einen Höchsteinsatz von 5 € pro Spielrunde in Kauf nehmen.

Spielzeitlimit

Es ist nicht nur die finanzielle Freiheit, die in einem Online Casino von gewissen Limits beeinflusst werden kann. Das Spielzeitlimit betrifft nämlich einen Zeitraum des Zockens in einem Online Casino, den man vor dem Spielen selbst definieren darf.

Sollte man diese Zeitspanne überschreiten, wird das Zocken unterbrochen, was den Spielern immens dabei hilft, das eingegangene Risiko unter Kontrolle zu halten.

Andere Limits

Die oben erwähnten Limits sind selbstverständlich nicht die einzigen Einschränkungen, auf die man beim Zocken in einem Online Casino trifft. Einige online Plattformen fordern nämlich Spieler dazu auf, Bonusbeträge binnen einer vorbestimmten Zeitspanne zu aktivieren, da man ansonsten ohne ein Bonusguthaben auskommen muss.

Abgesehen davon stößt man auf Limits bezüglich des mobilen Spielvergnügens, sowie auf andere Einschränkungen, die vom Casino selbst bestimmt werden. Vor der Registrierung sollte man sich daher unbedingt mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut machen.

Wieso verfügen einige Casinos über bestimmte Limits?

Um die gesetzlichen Anforderungen der dafür zuständigen Glücksspielbehörde zu erfüllen und sich somit für den Erhalt einer gültigen Lizenz zu qualifizieren, muss sich ein Casino erwartungsgemäß der jeweiligen Regelung anpassen.

Einige Behörden fordern demnach einen höheren Spielerschutz an, um dafür zu sorgen, dass sich der gesamte Spielprozess in ruhigen Gewässern bewegt.

Sowas bezieht sich meistens auf die Einzahlungslimits in einem Online Casino. Andere Einschränkungen, wie Einsatzlimits in einem gewissen Casinospiel, werden in Zusammenarbeit des Casinos mit dem dafür verantwortlichen Softwareentwickler definiert.

 data-lazy-src=

Casinos ohne Limit und Optionen für verantwortungsbewusstes Spielen

Seriöse Online Casinos, die sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind, geben klare Regeln für die verschiedenen individuellen Limits vor. Mit den Limits können jede Spieler ihre eigene Limitierungen setzen und verantwortungsbewusst Spielen.

Seriöse Casinos lassen dich limitieren, wie viel du in einer bestimmten Zeitspanne einzahlen, einsetzen oder verlieren kannst.

Plattformen im Web, die den Spielern überlassen gewisse Einschränkungen zu aktivieren, stellen in der Regel die dafür notwendigen Optionen im jeweiligen Spielkonto zur Verfügung.

Um beispielsweise darüber ein Verlustlimit zu aktivieren, gilt es lediglich die entsprechende Schaltfläche im Spielkonto anzuklicken und das damit verbundene Formular mit den erforderlichen Daten auszufüllen.

Unabhängig von der erforderlichen Option ist deren Handhabung meisten falls sehr einfach konzipiert, sodass man damit keinerlei Probleme hat.

Was sind die Unterschiede zwischen den Casinos mit und ohne Limit?

Derzeit aktive Online Casinos unterscheiden sich voneinander nicht nur in der graphischen Gestaltung und der Spielauswahl, sondern auch bezüglich des Konzepts der Limitierung.

In den nächsten Zeilen stellen wir eine Liste der Vor- und Nachteile in puncto Limits ganz genau zusammen.

Casino ohne LimitCasino mit Limit
  Keine festgelegte Einzahlungshöhe Einzahlungshöhe fest vorgeschrieben
  Deutlich höherer Bonusbetrag Vordefiniertes Bonusguthaben
Höhere Einsätze erlaubt Spielen mit vorgeschriebenen Einsätzen
Zocken in allen Casinospielen Einsätze in ausgewählten Spielmöglichkeiten
Höhere Auszahlungslimits Festgelegte monatliche Auszahlungshöhe
Mehr SpielfreiheitHöherer Spielerschutz

Vor und Nachteile von Casinos ohne Limit

Der erlaubte Einzahlungsbetrag stellt lediglich den Anfang der Vorteile dar, den Online Casinos ohne 1.000 € Limit auf den Tisch bringen. Andere Einzelheiten sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

VorteileNachteile
Daumen hoch Symbol   Größere AuswahlDaumen runter Symbol   Wenige Anbieter
Daumen hoch Symbol   Mehrere BonusangeboteDaumen runter Symbol   Kleine Auswahl an Werbeaktionen
Daumen hoch Symbol   Alle gängigen ZahlungsoptionenDaumen runter Symbol   Ausgewählte Zahlungsdienstleister
Daumen hoch Symbol   Digitale Währungen akzeptiertDaumen runter Symbol   Nur klassische Zahlungsoptionen
Daumen hoch Symbol   Höhere GewinnchancenDaumen runter Symbol   Gewinnmöglichkeiten vom Casino definiert
Daumen hoch Symbol   Keine vordefinierten LimitsDaumen runter Symbol   Eingeschränktes Spielvergnügen
Daumen hoch Symbol   Höhere EinsatzlimitsDaumen runter Symbol   Beschränkte Gewinnchancen

Ist das Spielen in einem Online Casino ohne Limits sicher?

Die Sicherheitsstufe beim Spielen in einem Online Casino hängt vor allem von der ausgestellten Spiellizenz ab. Alle dazugehörigen Informationen liefert das Casino in der Regel im Footer der Website.

Solltest du in diesem Teil der Website Lizenzen aus Malta, Großbritannien, oder Curacao entdecken, kannst du sicher sein, dass du beim Zocken unabhängig von potenziellen Limits in sicheren Gewässern schwimmst.

Casino Boni in Casinos ohne Limit

Die Auswahl an Bonusangeboten hat grundsätzlich wenig mit den vorgeschriebenen Limits zu tun. Die Einzahlungshöhe kann sich üblicherweise alleinig in der Höhe des Bonusguthabens widerspiegeln.

Spieler können unabhängig von der Art des Casinos nicht nur mit Einzahlung bedingten Casino Willkommensboni oder Freispielen, sondern auch mit Gratisspins und Bonusangeboten ohne Einzahlung rechnen.

Solche Angebote werden erwartungsgemäß vom Casino selbst bestimmt, sodass sich die Spieler damit auf der Website vertraut machen können.

Zahlungsmethoden ohne ein 1.000 € Limit

Aktive Online Casinos bieten den Kunden üblicherweise eine breite Vielfalt von Zahlungsoptionen, die an keine festgelegten Höchsteinzahlungslimits geknüpft sind.

Das Angebot führen diverse digitale Währungen an, wie Bitcoin, Ripple, Ethereum, oder Litecoin.

Weiter gehts mit etlichen elektronischen Geldbörsen, wie Trustly, Skrill, oder Neteller.

Auch Kreditkarten wie Visa, Mastercard und Maestro sind weltweit bekannte Methoden.

Alle davon haben in der Regel keine 1.000 € Limits bei den Einzahlungen, aber trotzdem sollte man diesbezüglich einen Blick auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen werfen, da sich dieser Aspekt von Casino zu Casino unterscheiden kann.

Zahlungsmethoden ohne ein 1.000 € Limit

Finde die besten Casinos ohne Limit bei Slotsia

Lust auf eine Abenteuerfahrt in einem virtuellen Spieleparadies? Verschwende keine Zeit mit der Suche nach den dafür nötigen Informationen denn wir haben für dich bereits die besten Casinos ohne Limits gefunden.

Häufig gestellte Fragen

Die Einführung gewisser Limits in einem Online Casino hängt ganz allein von der dafür zuständigen Glücksspielbehörde ab.

Insofern ein Casino bestimmte Limits vorschreibt, ist es erforderlich sich an diese zu halten, da es ansonsten nicht möglich ist, Auszahlungen vom Spielkonto zu tätigen.

Ja, aber die vorhandene Sicherheitsstufe in einem Online Casino hängt unabhängig von den potenziellen Limits mit der ausgestellten Spiellizenz zusammen.

Insofern das jeweilige Casino eine gültige Spiellizenz vorweisen kann, ist es vollkommen legal, dort das Glück auf die Probe zu stellen.

Da die meisten Bonusangebote mit der Einzahlungshöhe verbunden sind, fallen diese in Casinos ohne solche Limits deutlich höher aus.

Bevor es zum Spielen kommt, sollte man zuerst die allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Casinos unter die Lupe nehmen und sich somit mit den wichtigsten Spielprozessen vertraut machen.

Gewisse Tischlimits sorgen dafür, dass die Gewinnchancen aller Spieler gleich hoch bleiben. Diese werden allerdings in Zusammenarbeit des jeweiligen Casinos und des fürs Spiel verantwortlichen Softwareentwicklers bestimmt. Ein Casino ohne Tischlimit wäre für den Betreiber zu riskant!

Ja, natürlich! Sowohl Tischlimits als auch individuell einstellbare Limitierungen im Spielerkonto (unter anterem Einzahlungslimit, Verlustlimit und Zeitlimit) haben auch einen Nutzen: Sie sind wertvolle Maßnahmen gegen eine Spielsucht.