Wie wird man zum High Roller?

Nun, als High Roller kommt man nicht direkt auf die Welt – aber irgendwie halt eben doch. Es braucht eine Art spezielle Veranlagung, damit man zu der Sorte Spieler gehören kann, die in den Online-Casinos laufend Gewinne verzeichnen und es sich so leisten können, immer und immer wieder neue Spiele zu testen und auch bei diesen zu gewinnen. Als High Roller scheint man das Glück einfach auf seiner Seite zu haben.

Doch von nichts kommt nichts. Auch die größten Vielspieler können nicht einfach planlos drauflos spielen und dann damit rechnen, dass am Ende des Tages das Komma beim Kontostand zwei bis drei Stellen nach rechts wandert. Es gehört viel Methodik dazu und man muss sich genau ansehen, welche Casinos sich mit ihren Boni besonders eignen, in Anspruch genommen zu werden. Eine kleine Starthilfe ist schon einmal nicht verkehrt.

Halte Ausschau nach Treueprogrammen

Wenn du den Willkommensbonus einmal verspielt, beziehungsweise natürlich richtig eingesetzt und umgesetzt hast, hast du bestimmt Lust auf mehr. Doch es liegt ebenso in der Natur der Sache, dass du laufend weiter bei Laune gehalten werden willst. Viele Casinos helfen dir dabei mit Treueprogrammen. Verdiene dir deine Punkte in einem Casino und erlange einen Status als Low Roller oder eben auch, wenn du viel spielst, als High Roller.

Die Programme der einzelnen Casinos mögen sich natürlich in gewissen Details unterscheiden. Doch eines haben sie meistens gemeinsam: Vielspieler werden besonders belohnt. Schließlich generierst du so den Umsatz, der auch das Casino weiterbringt. Du wirst wiederum mit Geschenken belohnt, die du entweder im Casino einlösen kannst, wie Freispielen oder Boni. Besonders fleißige Spieler erhalten für ihre vielen Punkte aber auch andere Preise, wie zum Beispiel Gutscheine für Reisen.

Eine solide Basis bringt’s

Die Taktik, bei der man in einem Casino bei den Slots zunächst einfach einmal mit dem Minimum an Einsätzen spielt, geht nicht ganz auf, wenn man zum High Roller werden will. Man muss schon ein ordentliches Guthaben zu Beginn vorweisen können, damit sich die Spiele auch richtig lohnen. Zu einem High Roller zu werden, ist insofern zumindest in der Anfangszeit in den meisten Fällen eine eher teure und risikoreiche Angelegenheit.

Viele Casinos verlangen von ihren Spielern eine Mindesteinzahlung von 10 € oder einem ähnlichen Betrag. Dieser reicht selten aus, um wirklich durchstarten zu können. Vielmehr gilt es, einen Bonus auch bis zum Maximum auszureizen, auch wenn dies bedeutet, dass du mit einem Mal gleich 100 € oder mehr einzahlen musst, damit du auch wirklich vom maximalen Betrag des angebotenen Bonus profitieren kannst. Doch dies wird dir auf deiner Reise durch das Casino zu Gute kommen.

Finde die richtige Strategie

Wenn du dich einmal in einem Online-Casino zurechtgefunden hast, musst du zunächst noch die richtigen Spiele finden, und schon kann es losgehen. Setze dir zumindest zu Beginn jeweils ein Limit, wieviel du pro Sitzung verlieren kannst und willst. Sei streng mit dir und höre immer dann auf, wenn dieses Limit auch erreicht worden ist.

Wenn du von Beginn an ein wenig Glück hast und immer wieder Gewinne einstreichen kannst, solltest du dennoch Vorsicht walten lassen. Verspiele diese nicht gleich sofort, sondern behalte immer noch Geld zurück. Dieses verschafft dir mehr Ausdauer und du musst vielleicht über längere Zeit hinweg nicht mehr frisches Geld auf dein Konto im Casino einzahlen, außer vielleicht, wenn mithilfe einer Einzahlung wieder einmal ein Bonus winkt, der sich für dich lohnen könnte.

Augen auf!

Du musst ein Gefühl dafür entwickeln, alles in Anspruch zu nehmen, was dir etwas bringen könnte. Halte stets die Augen offen nach Angeboten mit Freispielen oder Cash-Boni, die deinen Kontostand und somit auch deine Ausdauer bei den Glücksspielen erhöhen können. Stelle auch sicher, dass du auf jeden Fall von einem Treueprogramm profitieren kannst, denn dort warten oft exklusive und nicht zuletzt auch lukrative Boni auf dich, die genutzt werden wollen.

Lass deine Ausdauer sprechen

Eines ist als High Roller allerdings komplett unabdingbar: Du musst über eine extreme Ausdauer verfügen. Schließlich könnte der große Gewinn, der dich eben gerade zum High Roller macht, noch mehrere Tage oder gar Wochen entfernt sein. Wichtig ist es jedoch, stets am Ball zu bleiben.

Dank der Bewertungen von Slotsia findest du allerdings stets die richtigen Spiele und die Casinos, die dir dabei behilflich sein werden, zu einem echten High Roller zu werden.

casino boni