Narcos

Wer den Namen dieses Spielautomaten hört, denkt nicht vergebens an die berühmte Netflix-Serie Narcos. Die Geschichte über den Drogenboss Pablo Escobar, Oberhaupt des Medellin-Kartells, und seine Machenschaften wurde zu einem riesigen Hit. NetEnt hat sich die Entwicklung aber auch die Erhaltung dieses Themen-gebundenen Slots viel kosten lassen. Wenn man sich das Porfolio des schwedischen Spieleentwicklers ansieht, stellt man fest, dass auch dieser Slot gut ins Programm passt. Mit lizenzierten Spielautomaten wie Vikings, The Invisible man und nun auch Narcos, um nur einige zu nennen, hat sich NetEnt da eine Basis geschaffen, die zu den Videospielen gehörende Slots ganz speziell macht.

Unser Fazit

Dieser Spielautomat von NetEnt ist sicherlich keine Überraschung, denn bei Narcos hat der Spiele-Entwickler ein altbewährtes Rezept herangenommen. Man nehme eine berühmte Fernsehserie, drehe mit der Hilfe eines Filmstudios einen tollen Intro, überlege dir tolle Features und ta taaa, der Spielautomat schmeißt einen von den Füßen. Schon allein die tollen lateinamerikanischen Rhythmen sind dermaßen unterhaltsam, dass man schon fast an Urlaub denkt. Wenn da nicht überall Waffen und Bomben auf den Symbolen wären, die einen daran erinnern, dass das Thema nicht unbedingt Urlaub ist. Ein ganz toller Spielautomat. Wir haben es schon mit der Auto-Spiel-Funktion genossen. Zurücklehnen und zuschauen. Spannend war es allzumal. Sollte man lieber einen weniger filmischen Slot mögen, kann man sich ja an einem wie Starburst versuchen. Spaß und Spannung inklusive.