The Invisible man

Beim Spielautomat The Invisible Man greift NetEnt ein altes Thema aus dem Jahr 1933 auf. Diese Story wurde auch schon mehrmals bis in das heutige Zeitalter verfilmt. Der Unsichtbare wird hier in der Manier der damaligen Zeit aufgezogen. Die Symbole sind einfach gehalten, so wie das Spiel. Interessant ist der Einsatz der Wilds. Aber sehen wir uns das im Einzelnen an.

Bei der Bonus-Feature mit brennenden Walzen erhält man drei Free-Spins. Mit fünf Schüssen auf den Monitor verwandelt der Polizist 5 der Symbole auf dem Bildschirm in brennende Wild-Symbole.

  • Re-Spin, Wandering Wilds, Freespin- und Bonus-Features
  • 30 Gewinnlinien
  • 5 x 3 Walzen Spiel
  • RTP 96,40 %

Unser Fazit

The invisible man ist ein Sprung in die Vergangenheit. Wir werden in die Zeit des Schwarzweiß Filmes versetzt, in denen dramatische Geschehnisse mit dramatischer Stimme erzählt werden und von Schreien in Ohnmacht fallender Damen begleitet werden. NetEnt hat sich hier einen tollen Clue erlaubt. Es gibt eine Geschichte zu spielen. Und bei dieser Geschichte gibt es auch viel zu gewinnen. Ein interessanter Spielautomat, der auf jeden Fall einmal gespielt werden sollte.