Blackjack Online Casinos • 2021

Du spielst gerne Blackjack und bist auf der Suche nach den besten Blackjack Online Casinos? Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir sagen dir wo du eine riesige Auswahl an Blackjack Varianten findest und durch den geschickten Einsatz von Strategien und Blackjack Bonusangeboten das Maximum aus deinem Spiel herausholen kannst. 

Top Blackjack Online Casinos

In diesem Ratgeber stellen wir dir die top Blackjack Online Casinos vor und worauf du achten solltest, wenn du dich für ein Casino entscheidest. Außerdem erfährst du alles rund um die Regeln des beliebten Kartenspiels, seine Varianten und die beste Strategie für hohe Gewinne.

2
4.5/5
0 freispiele
€1000 bonus
  • Über 1500 Spielautomaten
  • Viele Softwareanbieter
  • Top Bonusangebote & Cashback
3
4.5/5
0 freispiele
€100 bonus
  • Bonus jeden Tag + 11 % Cashback 3x im Monat
  • Vielzahl von Jackpot-Spielen
  • Top-Lizenz der Malta Gaming Authority
4
4.5/5
200 freispiele
€600 bonus
  • Hoher Einzahlungsbonus
  • Super Loyalty Programm
  • Attraktiver VIP Club mit Cashback
5
4/5
100 freispiele
€300 bonus
  • Fabelhafte Slots und Live Casino
  • Sichere MGA Glücksspiellizenz
  • VIP-Programm mit Cashback
6
4/5
100 freispiele
€450 bonus
  • 3.000+ Casinospiele ideenreicher Entwickler
  • Vielzählige Werbeaktionen¨& Cashback
  • Zahlungsabwicklung mit Bitcoin
7 Exklusives Angebot
4/5
100 freispiele
€350 bonus
  • Über 4.000 Casinospiele
  • 24/7 Kundensupport
  • Turniere & VIP Programm mit Cashback
8
4/5
20 freispiele
€2000 bonus
  • 200 % Bonus
  • Nutzung von Bitcoin erlaubt
  • Prämienprogramm für Stammkunden mit Cashback
9
4/5
0 freispiele
€500 bonus
  • Über 2.500 Spiele
  • Täglich 10 % Cashback
  • Live Casino
10
4/5
120 freispiele
€350 bonus
  • 300% Bonus
  • Über 4.000 Casinospiele
  • Wöchentliche Cashback bis zu 500 €
11
4/5
0 freispiele
€25 bonus
  • Innovativer Willkommensbonus mit Cashback
  • Lizenz der Malta Gaming Authority
  • Mehr als 2.000 Casinospiele
12
4/5
200 freispiele
€500 bonus
  • Legendäre Spielauswahl, Casino, Live Casino & Sport
  • Auch Zahlungen per Kryptowährung möglich
  • Viele Aktionen & wöchentliche Cashback
13 Exklusives Angebot
4/5
120 freispiele
€1200 bonus
  • 20 Freispiele ODER 5 € ohne Einzahlung!
  • Tägliche, wöchentliche und monatliche Boni & Cashback
  • Über 1.700 Spiele
14
3.5/5
0 freispiele
€5000 bonus
  • Aktionscode: WELCOME1, WELCOME2, WELCOME3, WELCOME4, WELCOME5
  • Anonyme Bitcoin Zahlungen
  • Viele Aktionen & Cashback
15
3.5/5
20 freispiele
€400 bonus
  • Vielzahl von Bonusangeboten & Cashback
  • Zahlungen über Bitcoin
  • Hochkarätige Spielauswahl
16 Nur bei Slotsia!
3/5
50 freispiele
€600 bonus
  • Sportwetten und Vielzahl von Casinospielen
  • Blitzschnelle Auszahlungen binnen 24 Stunden
  • Lohnendes Treueprogramm mit Cashback
17
1.5/5
20 freispiele
€300 bonus
  • Wöchentliche Boni & Cashback
  • Gute Spielauswahl
  • Live Casino
18
4/5
200 freispiele
€500 bonus
  • Riesige Auswahl von Casinospielen
  • Mehrere digitale Währungen akzeptiert
  • Wöchentliche Cashbacks
19
4/5
0 freispiele
€200 bonus
  • Äußerst übersichtliche Website
  • Top-Spiele von NetEnt, Elk und Microgaming
  • 10% Cashback jeden Tag
20
4/5
0 freispiele
€200 bonus
  • Umsatzfreies 10% Cashback täglich
  • Klassische und neuartige Spielautomaten
  • Hochauflösende Live Studios

Die beliebtesten Blackjack Typen

Zu den beliebtesten Blackjack Typen zählen 

  • Europäisches Blackjack
  • Amerikanisches Blackjack
  • Live Blackjack


Die beliebtesten Blackjack Variationen

Die verschiedenen Blackjack Varianten haben wir dir bereits weiter oben kurz erklärt. Alle Varianten finden großen Anklang unter Spielern weltweit, die beliebtesten sind jedoch:

  • Super Fun 21
  • Vegas Strip
  • Switch
  • Pontoon

Spiele Online Blackjack um Echtgeld

Blackjack gehört, neben Poker und Roulette, zu den beliebtesten Online Casino Spielen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Blackjack Varianten, aus denen du wählen kannst. Beim Online Blackjack ist für jeden Spieler der passende Tisch vorhanden, denn nicht nur die Varianten unterscheiden sich, sondern auch die Einsatzlimits. So hast du nicht nur die Möglichkeit gegen einen virtuellen Dealer zu spielen, sondern im Live Casino echtes Casino Feeling zu erleben, indem du einem realen Dealer gegenüber sitzt, der mit dir via Live-Chat und Videoübertragung kommuniziert

Verschiedene Arten von Blackjack Spielen

Blackjack ist eines der beliebtesten Kartenspiele, das in Deutschland auch unter dem Namen 17+4 bekannt ist. Bei diesem Kartenspiel spielst du gegen einen Dealer. Zu Beginn des Spiels werden zwei Karten ausgeteilt und du entscheidest, ob du eine weitere Karte ziehen oder erhöhen möchtest. Deine Gesamtzahl darf die 21 nicht überschreiten. Wer am Ende näher an die 21 herangekommen ist, gewinnt. Je nach Variante des Spiels gibt es weitere Regeln bzw. Unterschiede, auf die wir kurz eingehen wollen. 

Blackjack Bonus und Quoten

Beim Blackjack Spielen geht es natürlich in erster Linie darum zu gewinnen und damit möglichst viel Geld zu verdienen. Daher spielen die Quoten eine große Rolle, denn je besser die Auszahlungsquote ist, umso großer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du gewinnst.

Blackjack ist bekanntermaßen das Online Casino Kartenspiel mit der höchsten Ausschüttungsquote. Diese liegt bei unglaublichen 99%, was bedeutet, dass du im Durchschnitt 99 Euro zurückerhältst, wenn du 100 Euro eingesetzt hast. Eine solch hohe Quote findest du bei keinem anderen Online Kartenspiel.


Eine gute Gelegenheit Gewinne zu erzielen, ohne eigenes Geld zu setzen, sind übrigens Bonusangebote. Diese bieten dir mittlerweile alle Casinos an. 

Wie findest du die besten Blackjack Bonus Angebote?

Um die besten Blackjack Bonus Angebote zu erhalten, solltest du dich in einem der beliebtesten und größten Blackjack Casinos einloggen bzw. registrieren. Neukunden erhalten überall spezielle Neukundenboni in Form von Gratisguthaben oder Freispielen, während Bestandskunden von anderen, wechselnden Angeboten profitieren können. 

Blackjack Quoten näher erklärt

Der Hausvorteil beim Blackjack liegt generell bei 8%. Je nach Strategie und Variante des Spiels ist es jedoch möglich den Hausvorteil auf zwischen 0,5% und 0,75% zu senken. Dafür lohnt es sich eine Strategie zu verfolgen, auf die wir später noch näher eingehen werden. 

slotsia
Klassisches Blackjack

Das klassische Blackjack ist die gängigste Variante, bei der der Dealer bei einer Soft 17 immer eine weitere Karte ziehen muss. Spieler können ihren Einsatz jederzeit verdoppeln. 

slotsia
Progressives Blackjack

The rules of the game don’t change for Progressive Blackjack, with the only difference being that you are able to win a progressive jackpot. You will have to place an additional bet to win the pot, but it adds an interesting dimension for players.

slotsia
Europäisches Blackjack

Beim Europäischen Blackjack ist der Spielablauf nahezu identisch zum klassischen Blackjack. Der Unterschied liegt darin, dass der Dealer bei einer Soft 17 stehen bleiben muss und Spieler nur dann verdoppeln können, wenn ihr Gesamtwert 9, 10 oder 11 beträgt.

slotsia
Spanish 21

Die spanische Version des Blackjack wird mit einem spanischen Kartendeck gespielt, das aus 48 Karten besteht. Die Karte 10 ist jedoch hier nicht vorhanden. Das hat gewisse Nachteile für den Spieler, sodass es zum Ausgleich einige Sonderregeln gibt:

Der Blackjack des Spielers schlägt den des Dealers, außerdem erhältst du einen Extragewinn, wenn du die 21 mit 5, 6 oder 7 Karten nicht überschreitest  bzw. wenn du mit drei Siebenern die 21 erreichst.

slotsia
Vegas Strip Blackjack

Beim Vegas Strip Blackjack gelten ähnliche Regeln wie beim klassischen Blackjack mit kleinen, aber feinen Unterschieden. So muss der Dealer beispielsweise warten, wenn er eine 17 erhält. Spieler können bis zu dreimal splitten, außerdem ist es möglich bei dieser Variante eine Versicherung abzuschließen. 

slotsia
Live Blackjack

Beim Live Blackjack werden alle Varianten des Blackjack abgedeckt. Der Unterschied besteht darin, dass du nicht gegen einen virtuellen, sondern gegen einen realen Dealer, der per Videoübertragung zugeschaltet ist. 

slotsia
Pontoon

Bei Pontoon handelt es sich um eine Weiterentwicklung des europäischen Blackjack. Bei dieser Variante werden die beiden Anfangskarten des Dealers nicht aufgedeckt. Das hat zur Folge, dass Spieler beim Pontoon die höchsten Gewinnquoten erhalten. 

slotsia
Super Fun 21

Super Fun 21 wird mit 52 Karten ohne Joker gespielt. Der Hauptunterschied zum klassischen Blackjack liegt in den Auszahlungen. 

slotsia
Blackjack Switch

Blackjack Switch spielst du mit zwei Händen und kannst die Karten untereinander tauschen. Dadurch ergeben sich für dich völlig neue Strategien und deine Gewinnchancen werden deutlich erhöht. 

So spielst du Online-Blackjack kostenlos

Wenn du Online Blackjack kostenlos spielen möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten.Entweder sicherst du dir einen Casino Bonus für Blackjack, oder du schaust dich erst mal an einem Tisch um, der mit Spielgeld betrieben wird. Bei den Bonusangeboten erhältst du immer wieder Freispiele, die du an einem Echtgeld Tisch einlösen kannst. Das Casino übernimmt dann den Einsatz für eine bestimmte Anzahl an Spielen. Sollte es gerade kein passendes Angebot geben,  du das Spiel jedoch unverbindlich kennenlernen möchtest, dann nimm an einem der Spielgeldtische Platz. So kannst du den Spielablauf und die Regeln kennenlernen, ohne eigenes Geld einzusetzen und hast genug Zeit in Ruhe verschiedene Strategien ausprobieren bis du dir zutraust es mit echten Spielern aufzunehmen.  

So spielst du Blackjack auf dem Handy

Auch auf deinem Handy kannst du problemlos Blackjack spielen, indem du die mobile Webseite  des Casinos aufrufst. Dafür öffnest du einfach deinen Browser, gibst die Adresse der Webseite ein und wirst automatisch zur mobilen Webseite weitergeleitet. Die mobile Seite ist in der Regel nahezu identisch wie die Seite, die du vom Spielen an deinem Desktop PC kennst und gewährt dir vollen Zugang zu allen Tisch. Zusätzlich bietet dir das mobile Spielen den Vorteil, dass du überall und jederzeit Zugriff auf dein Lieblingsspiel hast. Manche Casinos bieten ihren Kunden sogar eine eigene App an, die du herunterladen kannst und dir ebenfalls die Möglichkeit bietet über dein Handy auf die Blackjack Spiele zuzugreifen.

Blackjack Regeln in Kürze

Einsätze machen

Nachdem alle Spieler am Tisch Platz genommen haben, werden die Einsätze gemacht. Diese werden auf die ausgezeichneten Felder (Boxes) gelegt, wobei die festgelegten Einsatzlimits beachtet werden müssen.

Karten austeilen

Nachdem alle Spieler ihre Einsätze getätigt haben, teilt der Dealer die Karten aus. Jeder Spieler erhält zunächst ebenso wie der Dealer eine offene Karte, anschließend erhalten alle Spieler eine weitere offene Karte, nicht aber der Dealer.

Karten ziehen

Der Spieler zur Linken des Dealers beginnt und darf so lange Karten anfordern (hit) wie er möchte. Ist er der Meinung nahe genug an 21 herangekommen zu sein, nimmt er keine weitere Karte mehr an (stand). Übersteigt er die 21, verliert er sofort. Alle weiteren Spieler folgen nach dem gleichen Prinzip.

Zuletzt ist der Dealer an der Reihe und zieht seine zweite Karte. Bei 17 oder mehr Punkten darf er keine weitere Karte aufdecken (stand), bei 16 oder weniger muss er eine weitere Karte ziehen (draw). Übersteigt der Dealer die 21, haben alle Spieler gewonnen, die noch im Spiel sind, andernfalls gewinnt der Spieler, dessen Wert am nächsten an die 21 herankommt. Haben Spieler und Dealer gleich viele Punkte, kommt es zu einem Unentschieden (tie). Anschließend werden die Gewinne ausgeteilt und eine neue Runde beginnt. 

Blackjack Terminologie

Eine weitere Karte wird gewünscht.
Der Spieler möchte seine Hand so belassen wie sie ist und erhält keine weitere Karte.
Der Spieler möchte eine weitere Karte und verdoppelt gleichzeitig seinen Einsatz.
Hält der Spieler ein Paar, kann er es in zwei Hände aufteilen.
Bei einem Bust wurden mehr als 21 Punkte erzielt, wodurch das Spiel verloren ist.
Mit dieser Wette versichert der Spieler seine Hand gegen ein Ass des Dealers.

Blackjack Strategie

Die beste Strategie, um auf der sicheren Seite zu sein und den Bankvorteil zu minimieren, ist die Basic Strategie. Dabei ist es besonders wichtig, dass man sich alle Möglichkeiten einprägt und vor allem weiß, wann welche Option die beste ist.

Als Erstes solltest du in Erfahrung bringen, ob Aufgeben eine Option ist. Nicht jedes Casino bietet diese an. Beim Aufgeben, oder auch “Surrender” steigt man direkt nach dem Austeilen der Karten aus.

Es gibt jedoch nur wenige Situationen, in denen dies Sinn ergibt: wenn der Spieler eine 16 gegen eine 9, 10 oder Ass des Dealers hält, oder wenn man eine 15 gegen eine 10 hält, sollte man Surrender anmelden, andernfalls sollte man erst einmal seine anderen Optionen checken.

Splitten – Karten teilen
Splitten kommt immer dann infrage, wenn man ein Paar auf der Hand hält. Dann kann man diese auf zwei Hände aufteilen und mit zwei Händen weiter spielen. Dabei gilt: Asse und Achten werden immer gesplittet, Zehner und Fünfer nie. Bei allen anderen Paaren kommt es darauf an, welche Karten der Dealer auf der Hand hält.

Verdoppeln – Double Down
Durch das Verdoppeln werden die größten Gewinne erzielt, daher ist es schlau eine gute Ausgangshand zu verdoppeln. In manchen Casinos ist nur das Verdoppeln einer 10 oder 11 erlaubt, oft kann man jedoch auch die Soft Hände mit einem Ass verdoppeln. Hält der Spieler eine Kombi auf der Hand, die er nicht gegen die Karten des Dealers verdoppeln sollte, greift der letzte Punkt der Strategie, das Karten nehmen oder auch nicht.

Hit oder Stand
Hast du für dich abgeklärt, ob Surrender, splitten oder verdoppeln infrage kommt, stellt sich die Frage, ob du eine weitere Karte nimmst, oder stehen bleibst. Dabei ist es entscheidend zu wissen, ob du eine Hard oder Soft Hand hältst und mit welcher Gesamtzahl du fortfährst im Vergleich zur Augenzahl des Dealers.

Es gibt bestimmte Tabellen, die dir mit nur einem Blick sagen, welche Option deine Beste ist. Studiere diese, um so erfolgreich wie möglich Blackjack zu spielen. 

Weitere Strategien wie das Kartenzählen sind möglich und äußerst lukrativ, offiziell jedoch verboten.

Blackjack Auszahlungen

Die Auszahlungen beim Blackjack sind einfach zu verstehen. Gewinnt der Spieler, erhält er eine 1:1 Auszahlung, außer im Falle eines Blackjacks, dann fällt die Auszahlung mit 2:1 oder sogar 3:1 höher aus. Gewinnt hingegen der Dealer, verliert der Spieler seinen Einsatz komplett und geht leer aus. Endet die Runde mit einem Unentschieden, erhält der Spieler seinen Einsatz einfach zurück und macht somit weder Gewinn noch Verlust. 

Häufig gestellte Fragen

Blackjack ist ein reines Glücksspiel, das mit mehreren Kartendecks gespielt wird. Welche Karte als nächste aufgedeckt wird, ist reiner Zufall und kann nicht beeinflusst werden. 

Ja. Jedes Online Casino, das Blackjack anbietet, muss eine gültige Lizenz für Glücksspiele besitzen, sodass du bei einem seriösen und sicheren Anbieter spielst.

Indem du eine Gewinnstrategie wie oben beschrieben anwendest. Dadurch verringerst du den Hausvorteil des Casinos. Lerne die Regeln des Spiels unbedingt auswendig, um immer zu wissen, wie du in welcher Situation reagieren solltest.

Beim Kartenzählen geht man nach der High-Low Strategie vor, bei der hohen Karten der Wert -1 und niedrigen Karten der Wert +1 zugeteilt wird. Das Aufsummieren der Werte ergibt den Running Count. Indem du die Karten zählst, ergibt sich ein negativer oder positiver Wert, sodass das weißt, ob sich noch mehr hohe oder niedrige Karten im Deck befinden. Dadurch weißt du, ob es sinnvoll ist Einsätze zu verdoppeln oder weitere Karten zu ziehen.

Ja. Die Namen Blackjack und 21 sind äquivalent zueinander. 

Nein. Hinter den Blackjack Spielen in Online Casinos verbirgt sich ein Zufallsgenerator, der darüber entscheidet welche Karte als nächstes vergeben bzw. aufgedeckt wird.