Aloha! Cluster Pays

Der Name sagt es bereits, wir fahren nach Hawaii. NetEnt begeistert auch hier wieder mit einer ganz außergewöhnlichen Grafik. Bunt, tropisch und attraktiv locken die Symbole zu einem ganz besonderen Urlaub. So lasst uns einmal die Koffer packen und gleich erforschen, was uns dieses neue Spiel Aloha! Cluster Pays bringt. Vor allem eine Neuigkeit gibt es. Keine Gewinnlinien, viel eher Gewinngruppen entscheiden, was ausgezahlt wird. Interessant? Finden wir auch.

Aloha! Cluster Pays Freispiele und Bonus

Aloha! Cluster Pays von NetEnt kommt ohne Free Spin Bonus nicht aus. Das wäre ja fast schon gegen die Firmenpolitik. Bei drei bis sechs Free Spin Symbolen kannst du mindestens 9 höchstens jedoch 12 Freispiele gewinnen. Während dieser Freispiele, kann man das Symbol Drop Feature aktivieren. Hierbei verschwinden die Symbole mit den niedrigsten Werten und bessere folgend nach. Damit kann es auch zu Gewinnen kommen, die ansonsten nicht zustande kämen.

Aloha! Cluster Pays Thema und Symbole

NetEnt hat uns mit tollen Grafiken und Sounds verwöhnt. Das ist hier auch nicht anders. Obwohl es diesmal kein lizenziertes Spiel nach einer Serie oder einem Film ist, macht es wirklich Spaß, die Symbole sich drehen zu sehen. Gitarrenspiel von Tiki, der Vulkan im Hintergrund, der jeden Gewinn mit einem Grollen betont, all das gehört zu diesem Spiel dazu.

NetEnt hat hier auf die klassischen Kartensymbole verzichtet und dafür

  • Kokosnüsse
  • Muscheln
  • Ananas
  •  wilde Blumen

gewählt. Bunte Tiki Masken sind die höherwertigen Symbole und nehmen gleich zwei Plätze auf den Walzen ein. Die Briefmarke ist das Free Spin Symbol und ein klassisches Fragezeichen das Wild-Symbol.

Aloha! Cluster Pays Auszahlungsquote und Volatilität

Die Auszahlungsquote bei Aloha! Cluster Pays liegt bei 96.42 %. Es hat keinen Jackpot, aber mit der Cluster Funktion kommt einiges an Gewinnen auch ohne dem zustande.

Wie spielt man Aloha! Cluster Pays

Wir haben hier einen Versuch, die Spielautomaten neu zu gestalten. Es werden die alt bekannten Gewinnlinien durch Symbolgruppen ersetzt. Obwohl der Automat 6 Walzen und 5 Reihen hat, ist es nicht wichtig, ob die Symbole in einer Reihe oder in zusammenhängenden Gruppen stehen. Es gibt kein klassisches Scatter-Symbol, anstatt dessen kann das Wild-Symbol überall auf den Walzen auftauchen. Dort verwandelt es sich dann in ein Gewinnsymbol, das die Gruppe zur höchstmöglichen Gewinnkombination macht.

Als Cluster zählt eine Gruppe aus 9 oder mehr gleichen Symbolen. Diese aktiviert die Sticky Wins Respin Feature. Das heißt, die Symbole bleiben kleben und man kann die anderen erneut drehen. Wenn diese Funktion dauert, können immer weitere Symbole den Cluster vergrößern und so auch den Gewinn. Dies kann soweit gehen, dass die ganze Spielfläche mit einem einzigen Gewinn-Symbol gefüllt ist und einen satten Gewinn beschert.

Unser Fazit

NetEnt hat mit diesem Spiel neue Wege beschritten, die absolut interessant sind. Nicht nur sind die Grafik und der Sound ausgezeichnet. Die Cluster-Gewinnbildung baut die bisherigen Gewinne über mehrere Gewinnlinien hinaus aus und beschert richtig große Gewinnoptionen. Das Spiel ist angenehm für das Auge und auch für die Brieftasche. Eine Reise nach Hawaii wäre mit diesem Slot sicherlich interessant, da man damit auch das nötige Kleingeld verdienen kann.