Was ist ein Rake Back Bonus?

  By – Last updated 1 Feb 2021

Der Rake Back Bonus ist aus dem Poker bekannt geworden. Hier wird diese Art des Bonus schon länger angewendet. Verschiedene Poker-Seiten bieten hier auch unterschiedliche Bonus-Vorgaben an.

Da muss man sich die einzelnen Angebote genauer durchlesen, damit man nicht den falschen auswählt und am Schluss die Bedingungen nicht ausfüllen kann, um den Rake Back Bonus zu bekommen.

Rake Back Bonus aus dem Poker Spiel

Der Rake Back Bonus ist aus dem Poker bekannt geworden. Hier wird diese Art des Bonus schon länger angewendet. Verschiedene Poker-Seiten bieten hier auch unterschiedliche Bonus-Vorgaben an.

Da muss man sich die einzelnen Angebote genauer durchlesen, damit man nicht den falschen auswählt und am Schluss die Bedingungen nicht ausfüllen kann, um den Rake Back Bonus zu bekommen. Der Rake Back Bonus wird damit freigeschaltet, dass man eine bestimmte Anzahl Punkte erspielt, und diese Punkte bekommt man je Einsatz gutgeschrieben.

Beim Poker gibt es unterschiedliche Spielertypen. So wird auch für verschiedene Spielweisen ein unterschiedlicher Rake Bonus angeboten. In der Regel kann man drei größere Spieltypen unterscheiden und das sind:

  • Spieler, die mit kleinen Einsätzen spielen (0,50 € und niedriger)
  • Spieler, die mit hohen Einsätzen spielen (auf jeden Fall höher als oben)
  • Turnierteilnehmer

Warum teilen in Spieltypen auf?

Je nachdem wie viel ein Spieler einsetzt, benötigt er Zeit, um die Vorgabe zu erreichen, dass ein Rake Back Bonus ausgezahlt wird. Gesetz den Fall, dass man pro eingesetzten 2 € 1 Punkt bekommt und man muss jedoch 40 Punkte erspielen, damit der Rake voll wird. Erst dann gibt es eine Rückzahlung.

Es ist verständlich, dass ein Spieler, der pro Runde nur 0,10 einsetzt, nicht gleich schnell diese Punkte erreichen kann. So kann es durchaus sein, dass er dann den Rake Back Bonus überhaupt nicht in der gegebenen Zeit erreicht.

Beispiel: Um den Rake Back Bonus zu bekommen, muss man 40 Punkte erreichen. Für einen Punkt muss man 2 € einsetzen. Man muss die 40 Punkte innerhalb von 2 Stunden erreichen. Wenn ein Spieler pro Spiel 0,10 einsetzt braucht er nur für einen Punkt allein 20 Runden und das muss man dann 40 Mal durchführen.

Wie lange das dauert, kann man sich selbst ausrechnen. Also ganz wichtig ist es so, den richtigen Bonustyp auszuwählen, nicht zu gierig sein, denn dann kann es sein, dass man alles verliert. Hohe Rakeback Boni sind mit hohen Einsätzen verbunden. Mit einem hohen Einsatz ist auch das Risiko höher, schneller Geld zu verlieren, da nutzt der ganze Rake Bonus nichts.

Also, gut überlegen und wählen, was man auch erreichen kann.

Fazit

Ein Rake Back Bonus ist gar nicht so schlecht. Man bekommt für seinen Einsatz bei diesem Casino einfach 0,5% vom Einsatz auf das Konto gutgeschrieben und kann damit tun und lassen, was man will. Es werden keine Umsatzbedingungen verhängt.

Man wird hier einfach für jede Einzahlung und jeden Einsatz belohnt. Das was man zurückbekommt, kann man entweder auszahlen oder wieder einsetzen. Auf jeden Fall einmal eine innovative Weise, seine Kunden zu binden. Vor allem muss man sich nicht dem Lesen komplizierter Umsatzbedingungen herumplagen. Super simpel!!

VideoSlots Bonus

Casinopedia

Mehr erfahren
Casinopedia

Feiere Halloween mit den beliebtesten Halloween Spielautomaten und Boni

author liane
Casinopedia

Amerikanisches vs Französisches Roulette

author liane
Was bedeutet RTP bei online Spielautomaten?
Casinopedia

Was bedeutet RTP bei online Spielautomaten?

Wenn du dich regelmäßig mit online Spielautomaten beschäftigst und auch schon mal den ein …

author slotsia.com