jackpot spielen

Spiele mit Jackpot

Jorma Casinopedia, Spielautomaten

jackpot spielen

Wer sich in einem Online-Casino mit den dort vorhandenen Slots befasst, ist es vermutlich gewohnt, jeweils einfach Gewinne auf den einzelnen Linien zu erzielen. Doch schon bald wirst du dort feststellen, dass so in der Summe nicht wahnsinnig viel zu holen ist. Ganz anders ist es jedoch, wenn ein Spiel auch einen Jackpot enthält. Oft müssen für diesen spezielle Symbole angezeigt werden oder es ist sogar notwendig, zuerst ein Bonusspiel freizuschalten, damit man überhaupt eine Chance darauf hat, den Jackpot zu knacken. Wenn man allerdings einmal in solche Sphären vorgedrungen ist, können die Gewinnbeträge sehr schnell fast schon atemberaubende Höhen erreichen.

Doch Jackpot ist nicht gleich Jackpot. Generell wird unterschieden zwischen den fixen und den progressiven Jackpots. Erstere definieren sich durch einen festgelegten Betrag in Münzen innerhalb des Systems, der letztlich auch einem Geldbetrag gleichkommt. Meistens sind diese Jackpots allerdings auf eine vier- bis maximal fünfstellige Summe limitiert. Bei den progressiven Jackpots ist die Skala hingegen gegen oben offen. Progressive Jackpots können so auch gerne einmal die Millionengrenze überschreiten und weiter anwachsen, bis sie dann von einem Glückspilz geknackt werden. Jackpots können zudem gleichzeitig aus mehreren Spielen gefüttert werden, was sie noch schneller anwachsen und auch viel größer werden lässt.

Ein Jackpot kommt selten allein

Blicken wir doch einmal etwas genauer hin. Bei dieser Betrachtung fällt gleich einmal auf, dass es auch viele Spiele gibt, bei denen nicht nur ein Jackpot ausgeschrieben ist. Vielmehr werden von den Entwicklern gerne auch mehrere Jackpots in ein Spiel eingebaut, die sich dann auf verschiedenen Niveaus bewegen. Ein geringer Jackpot bringt dir vielleicht einen Gewinn von rund 100 € ein. Ein etwas größerer Jackpot kann aber schon 1000 € und mehr betragen. Bis man so einen Jackpot geknackt hat, muss man aber auch oft schon einige Boni oder Freispiele in Anspruch nehmen, denn der Weg zum Jackpot sollte ja nicht allzu leicht sein.

Der ganz große Jackpot ist gewöhnlich durch einen fixen Betrag gekennzeichnet. Handelt es sich dabei jedoch um einen progressiven Jackpot, trägt jeder Spieler mit seinen Einsätzen dazu bei, dass er immer wieder ein wenig höher wird. Noch spannender wird es, wenn es sich dabei um einen Netzwerkjackpot handelt. Bei dieser Form von Jackpot fließen die Anteile von Einsätzen der Spieler aus mehreren Spielen oder auch aus mehreren Casinos in einen Topf. Entsprechend wächst auch die Summe dieser Jackpots viel schneller an – und kann so auch viel höher werden. Nicht selten erreichen diese progressiven Jackpots Beträge, die in die Millionen gehen.

Der Jackpot als ultimativer Bonus

Wenn es darum geht, ein Casino auszusuchen, bekommen die Spieler allerlei Attraktionen geboten. So gibt es oft Willkommensgeschenke, die dabei helfen, gleich zu Beginn schon mit Ausdauer zu spielen. Dank Casino-Boni und Freispielen haben die Spieler gleich die Möglichkeit, sich eingehend mit allen Spielen oder zumindest einem gewissen Teil davon vertraut zu machen.

Ein bekannter solcher Slot ist zum Beispiel Mega Moolah von Microgaming. Auf dieser Safari im Online-Casino kannst du Gewinne einstreichen, die sich echt sehen lassen können. Der höchste Gewinn, den ein Spieler bei Mega Moolah in der Vergangenheit abräumen konnte, lag bei mehr als 13 Millionen britischen Pfund, damals also fast 18 Millionen Euro.

Mega Moolah ist aber längst nicht das einzige Spiel, das schon zweistellige Millionenbeträge ausgezahlt hat. Mega Fortune ist ein weiterer Slot, der immer wieder in den Schlagzeilen ist, wenn Spieler besonders groß abgeräumt haben. Ein Finne schaffte es 2013, ebenfalls fast 18 Millionen Euro zu gewinnen. Dabei hatte er nur 0,25 € für sein Spiel eingesetzt. Die Vermutung liegt allerdings nahe, dass dies nicht die ersten 0,25 € waren, die er in diesem Casino oder anderen Casinos eingesetzt hatte. Schließlich ist es auch bei den Jackpots so, dass das Glück vor allem die Tüchtigen belohnt, die schon fleißig Einsätze geleistet haben.

Schlaflose Nächte für Jackpots?

Es ist im Zusammenhang mit einigen großen Gewinnen überliefert, dass die Gewinner erst soweit kommen konnten, weil sie in irgendeiner Art und Weise Zeit totschlagen mussten. Ein damaliger Rekordgewinn von gegen 12 Millionen Euro wurde 2011 von einem Finnen erzielt, der einfach nachts nicht schlafen konnte, den Computer einschaltete und im Online-Casino darauf los spielte. Dabei ist es für dich allerdings wichtig, zu beachten, dass das Glücksspiel stets einfach eine Art der Unterhaltung sein sollte. Sobald du das Gefühl hast, dass Glücksspiele für dich nur noch bitterer Ernst sind, solltest du so schnell wie möglich damit aufhören.

Richtig hohe Gewinnsummen haben durchaus ihre Reize. Doch irgendwann ist auch das beste Hirn überreizt. Man sollte sich also bewusst sein, dass Jackpots nur ganz selten abgeräumt werden. Nur weil da eine sieben- oder achtstellige Summe angepriesen wird, heißt das noch lange nicht, dass du in den nächsten fünf Minuten der Glückliche sein wirst. Doch wenn du ausreichend lange spielst, wirst du vielleicht auch einmal dafür belohnt. Auch, wenn es nur einer der kleineren Jackpots sein mag – wenn du ihn knackst, kannst du dir vom gewonnenen Geld ja auch ordentlich etwas leisten. Dann hat der Jackpot seinen Zweck erfüllt.

Beachte die Zahlungsmöglichkeiten

Eine kleine Einschränkung beim Spaß mit einem Jackpot kann sein, dass vielleicht die Zahlungsbedingungen in einem bestimmten Online-Casino nicht ganz auf die richtig großen Gewinne abgestimmt sind. Gewisse Casinos geben vor, dass du dir pro Woche oder pro Monat nur eine gewisse maximale Summe auszahlen lassen kannst. Solltest du dort dann einen größeren Jackpot gewonnen haben, kann dies schnell etwas schwierig werden. Schließlich müsstest du dir dann den Jackpot schrittweise Woche für Woche oder Monat für Monat in kleineren Teilsummen auszahlen lassen. Informiere dich also im Voraus über diese Modalitäten, nicht dass du dann im Erfolgsfall doch noch eine negative Überraschung erleben musst.

Jackpot – der Stoff der Träume

Nun, jeder Spieler und jede Spielerin darf seine oder ihre eigenen Träume haben. Wichtig ist allerdings, die Füße stets auf dem Boden der Realität zu behalten. Jackpots sind eine tolle Bereicherung des Programms in einem Online-Casino. Einfach nur danach zu streben wäre allerdings vermessen. Dafür ist ganz einfach die Wahrscheinlichkeit zu gering, dass man einen Jackpot abräumen kann. Wenn ein Spiel schon über 243 oder noch so viele Gewinnlinien verfügt, müsste man dann auch wirklich auf allen diesen Linien zuschlagen, damit man den richtig großen Gewinn erzielt. Wenn es dann allerdings wirklich einmal so weit kommen sollte, gibt es einen guten Grund, um zu feiern.